Number26 MasterCard (2015)

Getestet wurde eine ältere, im März 2015 ausgegebene Karte, noch ohne NFC/PayPass.

Im Jahr 2015 sind vermutlich vier verschiedene Revisionen der Number26 MasterCard ausgegeben worden.
1: Ohne NFC, ohne Kontonummerangabe, Logo „Number26“ türkis rechts, ohne Offline PIN, ohne Aufdruck „Debit“ (Aufdruck auf Rückseite 06/14)
2: Ohne NFC, mit Kontonummerangabe, Logo „Number26“ weiß links, ohne Offline PIN, ohne Aufdruck „Debit“ (Aufdruck auf Rückseite 02/15), vereinzelt angeblich mit Sprachpräferenz „deen“ ausgestellt
3: Mit NFC, mit? Kontonummerangabe, mit Offline PIN, ohne Aufdruck „Debit“ (Aufdruck auf Rückseite 07/15)
4: Mit NFC, mit? Kontonummerangabe, mit? Offline PIN, mit Aufdruck „Debit“ (unbekannt, ob diese Karten tatsächlich ausgegeben wurden)
Der Test bezieht sich ausschließlich auf die Revision 1.

Number26 MasterCardBIN: 517337
App Label: MasterCard
App Preferred Name: Mastercard
Language Preference: en
Effective Date: 01/03/2015

Name des Karteninhabers: FIRSTNAME LASTNAME
Offline-Transaktionen: Ja (Service code: 201 – International nutzbare Chipkarte; Autorisierung nach normalen Regeln; Keine Restriktion im Einsatz)
NFC: Nein, mit Folgegeneration (seit September 2015) eingeführt
3D-Secure: Nein
PIN-Änderung an Automat mit PIN Services unterstützt: Nein, Änderungsversuch wird zurückgewiesen
PIN-Änderung auf anderem Weg unterstützt: Ja, in mobiler App; Restriktionen in Bezug auf Aufbau der PIN
Kontostandsabfrage unterstützt: Nein
Chip speichert letzte Transaktionen: Ja

Abrechnungsmodalität: Prepaidkarte/Debitkarte
Geltungsdauer: 3 Jahre
Fremdwährungsgebühr: Nominell 0% sowohl bei unbarer Zahlung als auch bei Barabhebung (Number26 setzt eigene Kurse, welche möglicherweise ca. 1% von den Referenzkursen abweichen)
Erstattung direkter Kundenentgelte: Nein
Mit Girokonto: Ja
Jahresgebühr: Nein

Country code: 0422h (Lebanon, Lebanese Republic)

CVM 1: Apply succeeding CV rule if this CVM is unsuccessful: Enciphered PIN verified online – If terminal supports the CVM
CVM 2: Fail cardholder verification if this CVM is unsuccessful: Signature (paper) – If terminal supports the CVM
CVM 3: Fail cardholder verification if this CVM is unsuccessful: No CVM Required – If terminal supports the CVM

2 Gedanken zu „Number26 MasterCard (2015)

  1. Laut Support (und auch nach eigenen Fehlversuchen bei Händlern, die es zwingend erfordern) ist die Karte leider nicht 3-D-Secure-fähig. Offlinezahlungen am Terminal (auch per Magnetstreifen) sollte sie aber dem Service Code nach zumindest teilweise unterstützen.

    Weißt du eventuell, wie die Karte gebührentechnisch abgerechnet wird (Debit, Prepaid oder Credit; ich vermute zwar Prepaid, weiß aber nicht wie man das testen würde)?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.