Revolut Prepaid MasterCard (2015)

Getestet wurde eine Karte aus dem Juli 2015.

Revolut Prepaid MasterCard 2015BIN: 539123
App Label: MasterCard
App Preferred Name: MasterCard
App Currency Code: (nicht hinterlegt)
Language Preference: en
Effective Date: 01/07/2015

Name des Karteninhabers: /NA
Offline-Transaktionen: Nein (Service code: 221 – International nutzbare Chipkarte; Transaktionen sind online zu autorisieren; Keine Restriktion im Einsatz)
NFC: Nein, Einführung mit Folgegeneration geplant
3D-Secure: ?
PIN-Änderung unterstützt: Ja, in mobiler App
Kontostandsabfrage unterstützt: Nein, nur in der mobilen App

Abrechnungsmodalität: Prepaidkarte
Geltungsdauer: 3 Jahre
Fremdwährungsgebühr: 0% bei unbaren Zahlungen und Barverfügungen (Revolut setzt eigene Kurse)
Erstattung direkter Kundenentgelte: Nein
Mit Girokonto: Nein, Einzahlung über Debitkarte, BACS/FPS- oder SEPA-Überweisung auf Sammelkonto bei der Barclays Bank UK; Konto wird in drei Währungen geführt (EUR, GBP, USD)
Jahresgebühr: Im 1. Jahr nein, Kosten ab 2. Jahr sind noch nicht angekündigt

CVM 1: Apply succeeding CV rule if this CVM is unsuccessful: Enciphered PIN verified online – If unattended cash
CVM 2: Apply succeeding CV rule if this CVM is unsuccessful: Plaintext PIN verification performed by ICC – If terminal supports the CVM
CVM 3: Apply succeeding CV rule if this CVM is unsuccessful: Enciphered PIN verified online – If terminal supports the CVM
CVM 4: Fail cardholder verification if this CVM is unsuccessful: Signature (paper) – If terminal supports the CVM
CVM 5: Fail cardholder verification if this CVM is unsuccessful: No CVM Required – If terminal supports the CVM

Umsatzinfos
Anzeige vorgemerkter Umsätze in der Umsatzübersicht: Ja
Anzeige von Details in der Umsatzübersicht:

  • Name des Händlers: Ja
  • Ort des Händlers: Ja
  • Postleitzahl des Händlers: Nein
  • Uhrzeit der Transaktion: Ja
  • Händlerkategorie: Teilweise
  • Transaktionstyp (regulär, Barabhebung, Chip, NFC…): ?
  • Wert in Fremdwährung: Ja
  • Wechselkurs: Ja

Trotz britischen Kartenemittenten ist auf der Karte keine LINK-Anwendung vorzufinden.

Trotz fehlenden App currency codes wird z.B. bei einer deutschen Filiale von Müller Drogerie (Acquirer Concardis) DCC in GBP angeboten.

8 Gedanken zu „Revolut Prepaid MasterCard (2015)

  1. Meine Revolut Karte mit NFC hat in der CVM keine offline PIN, wurde aber auch noch nicht zum Bezahlen eingesetzt.

    CVM 1: Apply succeeding CV rule if this rule is unsuccessful: Enciphered PIN verified online – If terminal supports the CVM

    CVM 2: Fail cardholder verification if this CVM is unsuccessful: Signature (paper) – If terminal supports the CVM

    CVM 3: Fail cardholder verification if this CVM is unsuccessful: No CVM Required – If terminal supports the CVM

    Ich vermute mal, dass das per Issuer Script beim ersten Bezahlvorgang geändert wird. Somit muss man auch nicht vor dem ersten Bezahlvorgnag zum Geldautomaten.

    • Uwe Schindler sagt:

      Wichtig: Wenn man die CVM-Liste kontaktlos ausliest kommt eine andere, als gesteckt – denn: Kontaktlos ist IMMER nur online PIN, denn der Chip kann die PIN rein technisch ja gar nicht prüfen (Karte wird getappt, dann kommt PIN-Abfrage – wie soll denn der Chip jetzt noch die PIN prüfen – da müsste man ja zweimal hinhalten!!!!????)
      Daher: Wenn man hier auf Offline-PIN von Chip prüfen will, muss man die Karte auch gesteckt auslesen!

    • Uwe Schindler sagt:

      Wichtig: Wenn man die CVM-Liste kontaktlos ausliest kommt eine andere, als gesteckt – denn: Kontaktlos ist IMMER nur online PIN, denn der Chip kann die PIN rein technisch ja gar nicht prüfen (Karte wird getappt, dann kommt PIN-Abfrage – wie soll denn der Chip jetzt noch die PIN prüfen – da müsste man ja zweimal hinhalten!!!!????)
      Daher: Wenn man hier auf Offline-PIN von Chip prüfen will, muss man die Karte auch gesteckt auslesen!

      Kurz zur Frage: Die neuen Revolut NFC-Karten haben gesteckt auch Offline-PIN first.

  2. Frans Keijer sagt:

    Die Informationen sind veraltet.
    Mittlerweile gibt es ein „richtiges“ Konto mit GB-IBAN (in Euro), auf welches man frei überweisen kann. (Ohne speziellen Verwendungszweck und jeder Fremde kann darauf (per SEPA) überweisen.) Man kann auch Geld via SEPA-Überweisung auf andere Konten schicken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>